START
Der Blutdruck ist der Druck mit dem das Blut durch die Arterien fließt, so dass es unsere Zellen und Organe überall im Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen kann. Stellen Sie sich ein Auto vor, das mit einer bestimmten Geschwindigkeit auf der Straße fährt. ... weiter
Wenn sich der Herzmuskel zusammenzieht, wird das Blut in die Gefäße gepumpt. Gleichzeitig bieten die Arterien einen gewissen Widerstand, der dafür sorgt, dass das Blut nicht irgendwo hin, sondern in den Adern weiterfließt. Beim Blutdruck messen bezeichnet der systolische (obere) Wert den Moment, in dem der Druck am stärksten ist. ... weiter
Wenn der Herzmuskel wieder erschlafft um sich mit Blut zu füllen, misst man den diastolischen (unteren) Blutdruckwert. ... weiter